Von der Missverständlichkeit der Zeichen – Emojis in der digitalen Kommunikation

Von der Missverständlichkeit der Zeichen – Emojis in der digitalen Kommunikation

Vortrag

An Emojis scheiden sich seit ihrer Einführung vor fast 20 Jahren bis heute die Geister. Als bildbasiertes Kommunikationssystem gelten Emojis als zu missverständlich, zu ungeeignet und zu banal, um wie eine visuelle Universalsprache bzw. wie ein modernes digitales Esperanto verwendet werden zu können. Dieser Vortrag erzählt die Geschichte der Emojis als popkulturelles Internet-Phänomen und beantwortet die Frage, inwieweit Emojis die Art und Weise verändern, wie wir heute kommunizieren.

Akteure

Nicole Christ
Nicole Christ