Eine Stadt zum Schwingen bringen – Urban Art Projects

Eine Stadt zum Schwingen bringen - Urban Art Projects

Workshop

Wolfgang Schmiedt will anhand einiger Beispiele gemeinsam mit den TeilnehmerInnen Formate für Kultur und Performances in urbanen und ländlichen Räumen kennenlernen, analysieren, ggf. modifizieren, oder zugeschnitten auf die konkrete Vor-Ort-Situation der TeilnehmerInnen versuchen, neue Formate zu entwickeln.

Dabei stehen zum Einen die künstlerische Erarbeitung und Präsentation im Fokus, zum Anderen finanzielle Untersetzungsmöglichkeiten sowie auch die Überlegung, ob und wie bereits vorhandene Formate (modifiziert) in andere urbane bzw. ländliche Räume transferiert werden können.

Als Beispiele werden u.a. die „Harbour Symphonies“, die Montags- und Adventsbalkone, die „Kulturinseln“ sowie die „LichtKlangNächte“ präsentiert, diskutiert und auf Transfermöglichkeiten sowie Modifikationsmöglichkeiten untersucht werden.

Akteure

Wolfgang Schmiedt
Wolfgang Schmiedt